Diese Woche im Kino in der Reitschule

kino in der reitschule kino-infos at reitschule.ch
Don Apr 14 00:53:15 CEST 2005


 

 <http://www.reitschule.ch/reitschule/kino/index.shtml> 

DIESE WOCHE IM KINO IN DER REITSCHULE
 

 
 

 

 
Filmzyklus im Kino in der Reitschule vom 31. März bis 30. April 2005

Resistencia – violencia – pasión 
Kampf – Gewalt – Leidenschaft. Filme zu und aus Kolumbien.

Seit Jahrzehnten herrscht in Kolumbien Krieg, dessen Ursachen tief
liegen: soziale Ungerechtigkeit und Armut, politische Unterdrückung und
rücksichtslose wirtschaftliche Ausbeutung. Zwischen den Fronten dieses
Kriegs steht die Bevölkerung, die immer mehr zum Kriegsziel wird. Doch
Kolumbien ist auch ein Ort der Friedenssuche. Den mutigen Frauen und
Männern, die sich der Kriegstreiberei entgegenstellen, ist die
Fotoausstellung «Memoria – der vergessene Krieg in Kolumbien» des
kolumbianischen Fotografen Jesús Abad Colorado gewidmet. Sie wird in
Bern an der Uni-Tobler vom 18. bis 30. April gezeigt (genaueres zur
Ausstellung und zum Rahmenprogramm siehe:
<http://www.amnestyunibern.ch/> http://www.amnestyunibern.ch).

Parallel dazu zeigt das Kino der Reitschule in Bern vom 31. März bis am
30. April unter dem Titel «Resistencia – violencia – pasión» ältere und
neuere Dokumentar- und Spielfilme zu und aus Kolumbien, die die
Situation in diesem Land in vielfältiger Weise reflektieren.

Die Gewalt in Kolumbien wird in verschiedenen Spielfilmen thematisiert,
so in «La virgen de los sicarios» und «Confesión a Laura». In «Confesión
a Laura» bildet der Beginn des Bürgerkriegs 1948 den politischen
Hintergrund für eine intime Dreiecksgeschichte.

Gewalt, aber auch Drogen sind im Alltag von Strassenkindern
allgegenwärtig. Diesen Alltag schildert «La vendedora de rosas». 
 
Mehr dazu auf unserer  <http://www.reitschule.ch/reitschule/index.shtml>
Homepage.


Donnerstag, 14.4. 2005, um 21.00 Uhr
Freitag, 15.4. 2005, um 21.00 Uhr
La virgen de los sicarios
Die Madonna der Mörder
Barbet Schroeder, Kolumbien/Frankreich 2000, 98



 


 

Der Schriftsteller Fernando Vallejo kehrt nach 30jähriger Abwesenheit in
seine Heimatstadt Medellín zurück, wo er in einem Knaben-Bordell den
16jährigen Alexis kennenlernt. Alexis gehört zu einer der zahlreichen
Jugendbanden, die bereits für wenig Geld Mordaufträge ausführen. Die
Liebe zwischen ihnen wächst rasch - eine Liebe ohne Zukunft, in einer
Stadt voller Terror, Chaos und Gewalt. Von Strasse zu Strasse, Kirche zu
Kirche, Mord zu Mord ziehend, entdeckt Fernando - dank Alexis - eine für
ihn bisher unbekannte Stadt. Alexis ist jedoch zu jeder Zeit
gewaltbereit und zieht sofort seine Waffe, wenn sich ihm jemand in den
Weg stellt.


 
Samstag, 16.4. 2005, um 21.00 Uhr
Amadeus in Medellín
Eduard Winiger, Schweiz 2003, 85 Min., Video, OV/d







 

Medellín gilt seit den achtziger Jahren als Stadt der Drogenbarone und
der Auftragskiller, in einem Land im Bürgerkrieg. Der Film berichtet von
einem sozialen und pädagogischen Experiment: In 20 Quartieren Medellíns
werden seit 1997 2500 SchülerInnen gratis in Musik unterrichtet und so
der Strasse entzogen. In Quartier- und Symphonieorchestern wachsen sie
mit erstaunlicher Leichtigkeit in eine ihnen bisher unbekannte Kultur.
Der Film porträtiert einige der Jugendlichen im Kontext der
spannungsgeladenen Realität der Stadt.
 

 
 

Du bekommst diese Mail, weil du in der Mailingliste des Kinos in der
Reitschule erfasst bist. Deine Adresse löschen oder weitere Adressen
hinzufügen kannst du auf  <http://kino-liste.lorraine.ch>
http://kino-liste.lorraine.ch. Das gesamte Programm der Reitschule und
mehr findest du unter  <http://www.reitschule.ch/>
http://www.reitschule.ch.

 
 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: http://kino-liste.lorraine.ch/pipermail/kino-liste/attachments/20050414/0e8ca9b4/attachment.html
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 1546 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://kino-liste.lorraine.ch/pipermail/kino-liste/attachments/20050414/0e8ca9b4/attachment.jpe
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 8877 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://kino-liste.lorraine.ch/pipermail/kino-liste/attachments/20050414/0e8ca9b4/attachment-0001.jpe
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : image/jpeg
Dateigröße  : 14582 bytes
Beschreibung: nicht verfügbar
URL         : http://kino-liste.lorraine.ch/pipermail/kino-liste/attachments/20050414/0e8ca9b4/attachment-0002.jpe